Suche
  • kollektiv sprachwechsel: Literatur in der Zweitsprache
  • kontakt@kollektiv-sprachwechsel.org
Suche Menü

Hinter den Kulissen des Schreibens

am 30. April 2019, auf die Einladung von Kombinat West in Wien (Schwendergasse 41/Stiege 2/ roter Seiteneingang /15 Bez.), haben wir unsere aktuelle literarische Produktion auf die Bühne gebracht. In ihrer mehrachsigen Ausprägung: Gedichte, Essays, Prosa… Doch das kollektive Theaterstück, an dem das kollektiv gerade arbeitet, war …

Weiterlesen

Der Brennkolben auf Deutsch – über exophonische Literatur heute

Lesungen und Diskussion mit Kinga Toth, Maria Cecilia Barbetta, Yüksel Pazarkaya und Mitgliedern des kollektiv sprachwechsel: Literatur in der Zweitsprache. Mo, 18.06.2018, 19.00 Uhr Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070, Wien Autor/inn/en nicht deutscher Muttersprache, die sich der Ressourcen und Metaphern ihrer Herkunftssprache bedienen, bereichern das literarische Leben und bekommen …

Weiterlesen

Aus dem Literaturhof. Über globale Hierarchien im literarischen Schreiben//

Lesung und Gespräch mit Mitgliedern des kollektiv sprachwechsel: Literatur in der Zweitsprache WANN: Donnerstag, 19. April 2018 um 18 Uhr WO: IFK, Reichsratsstraße 17, 1010 Wien Aus dem Literaturhof Über globale Hierarchien im literarischen Schreiben Das globale literarische Feld wähnt sich in der utopischen Annahme, die Literatur spiele sich …

Weiterlesen